Der Hygiene Circle:
die Initiative für moderne Hygienelösungen

Hygiene schützt uns und andere, sorgt für Gesundheit, Wohlbefinden, Wertschätzung und Leistungsfähigkeit. Als nationale und internationale gemeinnützige Initiative, begleitet durch Politik und Wirtschaft, setzt sich der Hygiene Circle für neue, bessere und innovative Hygienestandards ein. Durch die Vernetzung unterschiedlichster Expertisen bringt der Hygiene Circle umsetzbare, in der Anwendung einfache und auf den jeweiligen Einsatzort abgestimmte Lösungen hervor.

„Ein ganzheitliches Umdenken im Bereich Hygiene war längst überfällig und ist nun zwingend erforderlich.“

Marcell Jansen,
Initiator und Schirmherr Hygiene Circle,
Unternehmer, HSV-Präsident und Ex-Nationalspieler

Wir begreifen Hygiene als Basis für einen funktionierenden Kreislauf aus Gesundheit, Wohlbefinden, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit.

Stark aufgestellt für einen neuen Hygienestandard

Der Hygiene Circle analysiert nicht nur die Situation vor Ort und entwickelt das richtige Konzept, sondern installiert auch zeitgemäße Lösungen, die im Arbeitsalltag schnell und intuitiv anwendbar sind.

PROJEKTPARTNER

Der Hygiene Circle schafft Lösungen im Zusammenspiel aus Technik, Wissen, Logistik und Kooperationen, die sich ergänzen und ineinandergreifen, für ganzheitliche, maßgeschneiderte und effektive Hygienekonzepte an allen Orten des Lebens, Lernens und Arbeitens.

EXPERTENBEIRAT

Der Expertenbeirat aus Medizinern, Virologen, Bildungs- und Wirtschaftsexperten bildet die perfekte kritische Masse, um durch sein Wissen Lösungsansätze zu bewerten und bestmögliche effektive Lösungen zu erarbeiten.

FÖRDERKREIS

Stifter, Unterstützer, Spender und Förderer der Initiative schaffen die finanzielle Basis für die unabhängige und gemeinnützige Arbeit des Hygiene Circle.

Bildquelle: BNITM

„Die Corona-Pandemie wirft ein Schlaglicht auf unsere Gesellschaft: auf unsere Lebens- und Arbeitsweisen, auf soziale Ungleichheit und eben auch auf die mangelhaften hygienischen Zustände in vielen unserer KiTas und Schulen. Deshalb unterstütze ich den Hygiene Circle.“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit,
Virologe

Unser Prinzip: die Kraft der Vernetzung

Der Prozess:

Unser Anspruch:
Für jeden Ort und für jede Situation die optimale, hochwirksame Hygienelösung.

Der Expertenbeirat

Prof. Jonas Schmidt-Chanasit,
Virologe und Leiter der Virusdiagnostik
am Bernhard-Nocht-Institut

Gabriele Gramann,
geschäftsführender Vorstand
WABE e.
V.

Dr. Thomas Wüstefeld PhD,
CEO sanaGroup

„Wir wollen mit Hygiene Circle ein Zeichen setzen und möglichst viele Nachahmer finden, damit diese Initiative zur Bewegung wird.“

Benedikt Grütz,
Vice President European Senate of Economy and Technology, Mitinitiator der Hygiene-Circle-Initiative und Geschäftsführer der Hygiene Circle gGmbH

Haben Sie Fragen zum Hygiene Circle und zu unserer Arbeit oder möchten Sie uns eine Anfrage senden?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Menü